Führung durch die Kunstsammlung der Deutschen Bank

Termin: Donnerstag, 8. Dezember 2022, 19:00 Uhr

Ort: Deutsche-Bank-Hochhaus, Taunusanlage 12, 60325 Frankfurt. Treffpunkt am Counter in der Eingangshalle.

Thema:
Kunst bringt neue Ideen für die Gestaltung unserer Zukunft hervor. Sie stellt Fragen. Sie inspiriert Menschen, eröffnet neue Perspektiven und führt so zu ungewöhnlichen, innovativen Ansätzen.

Unter dem Motto „ArtWorks“ bietet die Deutsche Bank seit über 40 Jahren Kund*innen, Mitarbeitenden und einer breiten Öffentlichkeit Zugang zu zeitgenössischer Kunst: mit ihrer Sammlung am Arbeitsplatz, mit internationalen Ausstellungen, im PalaisPopulaire in Berlin und durch gezielte Vermittlungsprogramme.

Jünger und internationaler als je zuvor – so präsentiert sich die Sammlung Deutsche Bank in den Türmen in Frankfurt. Hier im Hauptsitz schlägt das Herz des globalen Kunstengagements. Das veranschaulichen auch die in der Taunusanlage gezeigten Kunstwerke: Die Auswahl von rund 1800 Papierarbeiten und Fotografien lädt ein zu einer Entdeckungsreise durch die globale Kunstszene.

Organisiert durch Christian Kalonji (Vorstand / YP) und Nicole Nitzsche (Global Art Data Manager / Sammlung Deutsche Bank) laden wir Sie herzlich ein die Kunst in den Türmen der Deutschen Bank im Rahmen einer Führung näher kennenzulernen. Es gibt 60 freie Plätze, die nach dem first come first serve Prinzip vergeben werden.


Datenschutzhinweis: Aufgrund der geltenden Datenschutzgrundverordnung weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die Veranstaltung anhand fotografischer bzw. filmischer Aufnahmen dokumentiert wird. Es werden während der Veranstaltung Fotos angefertigt, auf denen Sie abgebildet sein können. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit der Speicherung und Verwendung einverstanden. Diese Einwilligung ist freiwillig. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.