NET LUNCH 06. Februar 2020

Annette Hempel: "Ethische Unternehmenskultur – warum ge​​​​lebte Werte die Zukunft sichern"

Donnerstag, 06.02.2020 ab 12:30

Villa Bonn, Siesmayerstraße 12, 60323 Frankfurt

Thema:

​Menschen sind sensibler geworden im Hinblick auf gelebte Werte in Unternehmen. Sie stellen heute durch Transparenz und Austausch leicht fest, ob postulierte Werte auch gelebte Werte sind oder ob es sich nur um eine schöne Welt auf der Homepage handelt. Weiterhin sind Menschen eher bereit ihr Handeln und ihre Konsumgewohnheiten zu ändern, wenn sie unethisches Handeln - auch innerhalb von Unternehmen - vermuten oder erkennen. Aufgeklärte und kritische Konsumenten verlangen von Unternehmen ethisch einwandfreies oder doch zumindest nicht schädigendes Verhalten in allen Unternehmensbereichen. Mitarbeitende sind sensibilisiert, wenn sie sich mit nicht-integren Vorgesetzten konfrontiert sehen oder Umstrukturierungen zu erheblichen persönlichen Nachteilen führen.

Unternehmen müssen somit zunehmend ihr Handeln rechtfertigen und alle Effekte – vor allem direkte negative Auswirkungen – ihrer (personalrelevanten) Entscheidungen im Blick haben. Ethisch einwandfreier und wertschätzender Umgang miteinander trägt also dazu bei, dass Unternehmen auch in Zukunft noch erfolgreich am Markt agieren können. Unternehmen erarbeiten sich einen strategischen Wettbewerbsvorteil, indem das Wort „Wertschätzung“ nicht nur in geschliffenen Sätzen auf der Homepage steht, sondern tagtäglich von allen Mitarbeitenden gelebt wird und sich diese an die Werte ihres Unternehmens halten und ihre Entscheidungen danach ausrichten.

Speaker:

Annette Hempel ist Supervisorin und Coach, weil das Zuhören und Verstehen, das Mitfühlen und Begleiten zu Ihren größten Stärken zählt. Begeistert geht sie Dingen auf den Grund, entwirrt sie, findet neue Perspektiven und wirft ein neues Licht auf bekannte Strukturen: Die Reflexion steht im Mittelpunkt ihres Tuns. ​Seit 2013 arbeitet Annette Hempel als Supervisorin & Coach in ihrer eigenen Praxis. Sie hat evangelische Theologie studiert, ist diplomierte Betriebswirtin und studierte/DGSv-zertifizierte Supervisorin & Coach.

Zur Anmeldung