Dr. Marcel Klinge,
tourismuspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion
Was passiert mit der deutschen Tourismuswirtschaft

Termin: Donnerstag, 8. April 2021, von 18:00 bis ca. 21:30 Uhr.

Ort: Sofitel an der Alten Oper, Ballsaal, Opernplatz 16, 60313 Frankfurt

Thema:
Die Tourismuswirtschaft ist von der Corona-Krise so betroffen wie keine zweite Branche. Nach einem Jahr Pandemie ist es nun überfällig, dass die Politik endlich Lösungen findet und anbietet, die mit und trotz Corona auch dauerhaft ein Maximum an öffentlichem Leben, Freizeit und Mobilität garantieren.

Speaker:
Marcel Klinge (geboren 1980) ist in Villingen-Schwenningen aufgewachsen. Er vertritt den Schwarzwald-Baar-Kreis und das Obere Kinzigtal (WK 286) in Berlin. Vor seiner Wahl in den 19. Deutschen Bundestag war er Geschäftsführer der FDP-Landtagsfraktion Bremen. Bis 2015 arbeitete er als Pressesprecher des Verbands „Die Familienunternehmer/Die Jungen Unternehmer“ in Berlin. Zuvor war er freiberuflich als Berater für Presse- und Medienarbeit und als Referent für verschiedene Abgeordnete im Deutschen Bundestag tätig. Im Jahr 2012 wurde er zum Thema „Islam und Integrationspolitik” an der Humboldt-Universität zu Berlin promoviert und studierte dort von 2002 bis 2007 Politik und Soziologie. Vor Beginn seines Studiums war Klinge als Journalist beim Südkurier und Schwarzwälder Bote tätig. Marcel Klinge ist seit 2014 Stadt- und Kreisrat in seiner Heimatstadt Villingen-Schwenningen. Der FDP gehört er seit 2001 an. Er ist Mitglied im Landesvorstand der Partei und führt seit 2014 den zweitgrößten FDP-Bezirksverband Südbaden.
Marcel Klinge ist tourismuspolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Mitglied im Tourismusausschuss und Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Energie des Bundestages. Im Wirtschaftsausschuss ist er Berichterstatter für die Themen Tourismus, Rohstoffe, Digitale Wirtschaft und Technologiepolitik sowie Kultur- und Kreativwirtschaft. Als Mitglied im Sportausschuss legt Klinge seine Schwerpunkte insbesondere auf den Breitensport und das Ehrenamt. In seiner Freizeit ist er gerne sportlich aktiv, spielt Tennis, läuft und fährt Ski.
Das Reisen ist seine große Leidenschaft.

Wichtiger Hinweis:
Auf Wunsch aus der Mitgliedschaft möchten wir Sie vor Teilnahme an unseren Veranstaltungen verpflichtend bitten, einen Corona Selbsttest oder an einer Teststation durchzuführen, um eine mögliche Übertragung auszuschließen. Der Test darf nicht älter als zwei Tage sein. Bitte bringen Sie den Teststreifen, bzw. das Testergebnis mit zur Einlasskontrolle. Bei bereits geimpften Teilnehmern bitten wir um Vorlage eines entsprechenden Impfnachweises.

Zur Anmeldung
Datenschutzhinweis: Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die Veranstaltung anhand fotografischer bzw. filmischer Aufnahmen dokumentiert wird. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie sich mit einer Zusage mit einer Veröffentlichung im Internet (Homepage, Facebook-Seite des WRM, LinkedIn-Seite des WRM, Instagram-Seite des WRM) von Filmaufnahmen und Fotografien Ihrer Person im Rahmen der WRM nur zum Zweck der Organisation der Veranstaltung gespeichert und dann gelöscht. Diese Einwilligung ist freiwillig. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.